Skip to main content

Posts

Showing posts with the label verlassen

Generationenslam

Diesmal sehr emotional für mich! Ich habe es leider noch nie zusammen gebracht, dieses Gedicht ohnen Tränen zu lesen, wie es mir ging, als ich es 2014 geschrieben habe, davon will ich gar nicht reden 🙈!
Ursprünglich hätte das ein Livestream werden sollen, aber einfach nicht möglich 😐!
Warum ich dieses Gedicht überhaupt präsentiere, wenn es mich emotional so berührt 🤔?
Wohl gerade deshalb! Es ist eins meiner Lieblingsgedichte und ich wollte es euch nicht vorenthalten.
Ich hab jetzt das Video mit den wenigsten Tränen genommen. Ich hoffe, ihr verzeiht!


M.G

Gedicht der Generationen

Ich muss beginnen, etwas aufzuschreiben, denn es beginnt mich innerlich aufzureiben. Es handelt von einer Mutter und ihrem Kind! Sie herzt ihn ein letztes Mal, denn sie weiß bereits, es ist das letzte Mal! Sie wird in verlassen, kann ihn nicht mitgehen lassen. Keiner weiß warum, der Junge kann es nicht fassen, er wird alleine gelassen. Das erste Kind von in Zukunft sieben, leider kann sie es nicht aufschieben, doch wenn sie denkt an den Moment und den Schmerz, es zerreißt ihr schier das Herz! Um nicht daran denken zu müssen, gebärt sie von bereits dreien noch vier weitere. Eine Zeit kann sie den Schmerz verdrängen, doch oft und immer wieder hat sie das Gefühl in der Luft zu hängen! Nie konnte sie ihm die Mutter sein, die sie wollte Ob er ihr wohl grollte? Versunken ist er im Alkohol, ob das die Lösung war der einzige Schmerzpol? Ungeliebt, als einziges Kind von sieben Warum konnte sie ihn nicht lieben? Was ist nur schief gelaufen, er könnte sich die Haare raufen! Was hat er nur falsch gemacht, ihm ist a…

Die Leidenschaft für das Böse

Würde man in das Gute soviel Leidenschaft investieren, wie in das Böse, wäre die Welt besser oder? Wie gut man sich doch über das Böse auslassen und echauffieren kann!

"Wie dick doch Sabrina auf einmal geworden ist, hast du sie gesehen? Ich glaube, sie leidet unter Depressionen! Kein Wunder, bei den Kindern und dem Mann zzzzzzzzzzzzzzzzz! Ja und was sie jetzt für Kleider trägt. Und überhaupt, ihre Haare und erst ihre Haut, auch ganz fahl und großporig ... "

"Heute in der Straßenbahn - ein Wahnsinn. Alle waren so laut und telefonieren mit ihren blöden Handys. Fuchteln alle in der Gegend herum, da muss man schon richtig in Deckung gehen und dann bekommst du die ganzen Privatgespräche mit, ja interessiert mich denn das, was die für Probleme haben ..."

"Und überhaupt und außerdem, geht´s mir total schlecht und alles nervt mich, und ich bin zu dick (zu dünn) und mein Job kotzt mich an und Freund finde ich auch keinen oder mein Freund/Mann/Freundin geht mir ja auch…