Skip to main content

Posts

Showing posts with the label ich lebe

Zweifel

Bist du wirklich so gut drauf oder ist das nur für Facebook?
Lebst du das wirklich so oder postet du solche Sachen nur, weil es sich gut anhört?

Fragen, die ich immer wieder gestellt bekomme!

Ich bin tatsächlich so gut drauf, aber ich hab auch meine müden Tage, Tage an denen ich traurig bin, Tage an denen ich mich auch kaum motivieren kann, Tage an denen meine Augen ein bisschen weniger glänzen!
Diese Tage dürfen sein, diese Momente nehme ich an und sage, du bist auch ein Teil von mir! Da ich so empathisch bin, spüre ich oft Dinge, die gar nicht mir gehören, sondern Menschen, mit denen ich verbunden bin, aber das spielt keine Rolle, denn es ist ok müde zu sein, mal Zeit für sich selbst zu brauchen, wo ich meine Kinder, meinen Hund, mein Pferd, meinen Job einfach mal hinten anstelle. Doch ich weiß auch, dass der nächste Tag wieder besser wird oder die nächste Stunde und manchmal auch gleich! Da verliere ich mich kurz in Melancholie und lache im nächsten Moment und versteh die Welt nicht…

Für die Seele

Otter 2017
Wenn ich traurig bin, muss ich in den Wald oder am Berg oder sonst wohin, Hauptsache Natur! Heute hat es mich auf unseren Hausberg Otter verschlagen, nachdem ich vormittags schon ausreiten war! Nur raus, damit mir nicht die Decke auf den Kopf fallt und ich vor lauter grübeln nicht vergehe! Es war so wunderschön heute - wiedermal und ich bin immer wieder so dankbar, so etwas zu erleben oder sehen zu können oder am Land zu wohnen. An Tagen, wie diesen lacht mein Herz! Auch wenn es im Moment etwas angeschlagen ist, ein Grinsn ist immerhin drin 😊!

Irgendwie sind wir bei unseren Wanderungen immer recht kreativ und ein bisschen posen gehört schon dazu! Blödsinn fällt uns immer ein! "Mach mal einen Handstand bei dem Baum!" sag ich zu meinem Großen. Es war so witzig, denn es, naja hat nicht so recht funktioniert! Dafür der Kopfstand umso besser! Natürlich mussten wir uns alle erst "warmkopfstehen", bis es tatsächlich für ein nettes Foto reichte! Ein Kopfstand …

NaturGedanken

Wenn ich mal abschalten möchte, gehe ich meistens in den Wald bzw. in die Natur! Wie macht ihr das? Was für Möglichkeiten nutzt ihr?

In der Natur hole ich mir die besten Ideen und kann dort einfach Gedanken tanken oder verändern oder einfach nur durchrasseln lassen ohne mich im Kreis zu drehen! Durch dieses stetige vorwärts gehen, ist es einfach unmöglich, sich gedanklich im Kreis zu drehen! In der Natur werde ich wieder klar und dafür bin ich jedes Mal unglaublich dankbar!


Die Welt mal von oben wahr zu nehmen ändert auch bei einem selbst gleich die Wahrnehmung! Plötzlich kommen dir vorerst wichtige Dinge, ganz unwichtig und klein vor!


 Unsere Welt ist so schön und ich möchte mich auch nur dem Schönen widmen! Nicht das ich vor allem anderen die Augen verschließe, aber ich kann es durch negativ Gedanken auch nicht verbessern!
Wenn es mir gut geht, dann kann ich auch dafür sorgen, dass es anderen gut geht! In meinem Beruf sehr wertvoll.

Es sind manchmal die Kleinigkeiten, die großartig s…

Myrafälle - boost your mind

Heute war ich mit meinen Kids bei den Myrafällen im Pistingtal! Es war sehr genial, vor allem, weil ich ja erst vor kurzem geschrieben habe, dass ich das Gefühl habe, das meine Nierenenergie sich vollsaugt, bei dem Anblick von Wasserfällen!
Also das hat schon was!

Wir sind dann noch bis auf den Hausstein raufgewandert. Von dort oben hat man eine tolle Aussicht! Für einen Kurztrip auf jeden Fall sehenswert und dort hat man die Möglichkeiten noch ein bisschen mehr zu wandern, wo das Herz auch immer hinführt!

Weiters ist es natürlich auch so, dass es für mich sehr wichtig ist, dass ich mich immer wieder in der Natur aufhalte und mich zu besonderen Plätzen begebe, eben dort, wo es mich einfach so hinzieht! Von diesen Plätzen muss ich gar nicht viel gehört oder gesehen haben, es reicht dass es sie gibt und irgendwann muss ich dann hin! Es entschleunigt mich und ich werde mir meiner Selbst einfach bewusst! Natürlich liebe ich es zu fotografieren und es ist oft so schwer, tolle Augenblicke, Mo…

Wassergeister - Nierenenergie

Ich habe heuer schon viele Orte besucht, die ich unbedingt sehen wollte und alle waren mit Flüssen oder Seen. Diese Orte geben mir ungeheure Kraft, stärken mich. Es überkommt mich ein sehr angenehmes, wohliges Gefühl, wenn das Wasser neben mir fließt und es ist als würde sich meine Nierenenergie aufladen! Komisch, darüber habe ich noch gar nicht wirklich nachgedacht, erst jetzt, wo ich darüber schreibe.

Eine Wanderung im Beisein von fließendem Wasser entzückt mich immer und ich liebe es, dass Wasser zu beobachten! Die wechselnden Farben, von fast durchsichtig, zu türkisblau, grün oder dunkelblau! Am liebsten würde ich mich darauf treiben lassen, wäre es nicht so kalt!

Ich übergebe dem fließenden Wasser meine Wünsche sowie die Dinge, die ich auch loslassen möchte! Schwere wird leichter und ich werde immer inspiriert und ich gehe immer gereinigt daraus hervor.

Grüner See, Samos, Plitvice Nationalpark, Höllental Schwarzach, ... und ein paar andere Plätze fehlen noch, aber die habe ich mir…