Skip to main content

Posts

Showing posts with the label stress

Neutrale Zone statt Beziehungsstress 1

Während den Behandlungen komme ich immer wieder drauf, dass viel Stress auch von der Beziehung kommt! Nicht irgendeiner zwischenmenschlichen Beziehung, Nein, die Beziehung zwischen Mann und Frau! Anstatt sich gegenseitig aufzuladen, laugen wir uns aus! Wir neiden uns gegenseitig unsere Freiheiten, Hobbies, Freunde, Beziehung zu den Kindern, etc. …  Wenn der Alltag mal eintritt und wir uns plötzlich nicht mehr umarmen, küssen, füreinander da sind sondern schon genervt auf die Uhr schauen, weil der Partner sich verspätet oder vielleicht noch auf ein Bier wo hängen geblieben ist, bei der Tür hereinspaziert und die Schuhe schmutzig sind, etc. …  Wir haben kaum mehr liebenswürdige Worte füreinander übrig, weil einfach jeder von seinem Alltag genervt ist und wir das dann grundsätzlich an unserem Partner auslassen, weil wir da einfach keine Hemmungen haben unseren Frust lautstark Platz zu machen!!!  Würden wir erstmals eine neutrale Zone schaffen, denn grundsätzlich, wenn alles passt, freuen…

Wieder zu wissen - WARUM!

Heute hatte ich wieder eine Behandlung, die mein Herz berührte!

Wenn sich mir jemand so öffnet, das sich das Innere nach außen kehrt und du in den Meridianen fühlst, wie die Energie zu fließen beginnt! Ich plötzlich fühle, warum dieser jemand so verloren ist! Ich gezielt zu arbeiten beginnen kann! Ich alle Hilfsmitteln nehme, die ich je gelernt habe und die mir zur Verfügung stehen!

Sich mein Klient unter mir so sehr entspannt, dass er in eine REM-Phase gleitet und es möglich ist, genau in dieser Phase, vieles zu verändern! Ich in die Behandlung alle Informationen einbaue, die ich glaube, dass mein Klient braucht!

Begleiter bei dieser Behandlung heute waren, Erzengel Michael und Raffael! Ich habe alte Schnüre durchtrennt, die Kraft und Lebensenergie rauben!

Ich habe Herz und Lunge behandelt und für mich war klar, dass es hier um das Lebenslicht, das Feuer ging, dass hier nur mehr eine kleine Flamme war, an der Zeit, endlich wieder zum Leben erweckt zu werden! Ein großes Feuer zu entf…