Skip to main content

Posts

Showing posts with the label wandern

Am Weg hinauf vergisst man vieles - auch Schularbeiten

Heute haben wir alles aus der Schule abgeholt! Nebenbei die Deutsch Schularbeit zurück bekommen, die leider nicht so gut ausgefallen ist! Ich hab dem jetzt aber ehrlich gesagt überhaupt keine Aufmerksamkeit geschenkt, Cedric einfach ins Auto manövriert 😄 und rauf ging es am Berg! Gleich mal Aggressionen abbauen und die ersten paar Meter ist er eh gerannt😤.

Ein Stückchen weiter oben, hat er dann schon netterweise auf mich gewartet und beim Mittelteil, haben wir immer eine Station mit Kopfstand - oder so 😝. Heute ist er uns nicht so geglückt, hat wohl am Wind gelegen. Der geht heute richtig stark. Doch die kleine Wanderung war im wahrsten Sinne des Wortes so erfrischend und in der Natur vergisst man doch wirklich einiges.  Auch Schularbeitsnoten!!!

Anstatt uns mit den Nachrichten fertig zu machen, einfach Resümee ziehen und jetzt einfach für Dinge Zeit nehmen, die man bisher vielleicht hinten angestellt hat.

Hier ein paar Eindrücke von heute und vielleicht könnt ihr ein bisschen mitg…

Get free

Gestern bin ich auf den Niederwechsel über Mönichkirchen/Mariensee und die steinerne Stiege gegangen! Mein Ziel war das Soldatengrab aus dem 1. Weltkrieg! Ich kann euch nicht sagen, warum es mich genau da hingezogen hat, aber als ich da war, überkam mich ein Gefühl des Friedens und Trauer zugleich.

Am Weg dahin, über die steinerne Stiege, ein etwas anspruchsvollerer Weg, aber so wunderschön, vor allem, wenn man dann oben auf der Alm rauskommt, ist alles so frei und gestern hingen die Wolken so tief, dass ich das Gefühl bekam, als wäre ich dem Himmel so nah! Hier ein paar Impressionen davon!

Also falls ihr möglicherweise im Sommer einen Trip plant, dann kann ich euch diese Wanderung sehr empfehlen! Bei der Bewegung, werdet ihr frei im Kopf, könnt nebenbei die Landschaft genießen und wenn ihr verspielt auch noch seit, dann ist dieser Weg perfekt! Ganz oben in Mönichkirchen, gibt es einen kleinen Spielplatz mit Rutsche, also auch für Kinder sehr nett oder für euer inneres Kind.
Von Mariense…

NaturGedanken

Wenn ich mal abschalten möchte, gehe ich meistens in den Wald bzw. in die Natur! Wie macht ihr das? Was für Möglichkeiten nutzt ihr?

In der Natur hole ich mir die besten Ideen und kann dort einfach Gedanken tanken oder verändern oder einfach nur durchrasseln lassen ohne mich im Kreis zu drehen! Durch dieses stetige vorwärts gehen, ist es einfach unmöglich, sich gedanklich im Kreis zu drehen! In der Natur werde ich wieder klar und dafür bin ich jedes Mal unglaublich dankbar!


Die Welt mal von oben wahr zu nehmen ändert auch bei einem selbst gleich die Wahrnehmung! Plötzlich kommen dir vorerst wichtige Dinge, ganz unwichtig und klein vor!


 Unsere Welt ist so schön und ich möchte mich auch nur dem Schönen widmen! Nicht das ich vor allem anderen die Augen verschließe, aber ich kann es durch negativ Gedanken auch nicht verbessern!
Wenn es mir gut geht, dann kann ich auch dafür sorgen, dass es anderen gut geht! In meinem Beruf sehr wertvoll.

Es sind manchmal die Kleinigkeiten, die großartig s…

Myrafälle - boost your mind

Heute war ich mit meinen Kids bei den Myrafällen im Pistingtal! Es war sehr genial, vor allem, weil ich ja erst vor kurzem geschrieben habe, dass ich das Gefühl habe, das meine Nierenenergie sich vollsaugt, bei dem Anblick von Wasserfällen!
Also das hat schon was!

Wir sind dann noch bis auf den Hausstein raufgewandert. Von dort oben hat man eine tolle Aussicht! Für einen Kurztrip auf jeden Fall sehenswert und dort hat man die Möglichkeiten noch ein bisschen mehr zu wandern, wo das Herz auch immer hinführt!

Weiters ist es natürlich auch so, dass es für mich sehr wichtig ist, dass ich mich immer wieder in der Natur aufhalte und mich zu besonderen Plätzen begebe, eben dort, wo es mich einfach so hinzieht! Von diesen Plätzen muss ich gar nicht viel gehört oder gesehen haben, es reicht dass es sie gibt und irgendwann muss ich dann hin! Es entschleunigt mich und ich werde mir meiner Selbst einfach bewusst! Natürlich liebe ich es zu fotografieren und es ist oft so schwer, tolle Augenblicke, Mo…