Skip to main content

Mit der eigenen Herzensenergie verbinden

Guten Morgen! Ich sitze hier mit einer Tasse Tee, schwarz mit Zitrone und 2 Löffeln Zucker - ja so trinke ich ihn am liebsten - schon seit meiner Kindheit! Meine Oma hat mir, als ich noch ein Kind war, immer einen Earl Grey gemacht - genau so und wenn ich daran denke, werde ich leicht traurig. Ich hab sofort wieder den Geruch in der Nase und wenn ich mir diesen Tee mache, ist es, als würde ich für einen kurzen Moment genau dahin eintauchen!

Worum es heute geht?

Herzenergie, Herzensangelegenheit, Magnet Herz, Herztransformation, Herz ist mehr, als nur ein Organ, ... und es ist für mich eine Herzensangelegenheit darüber zu schreiben! Wobei es doch um Emotionen geht und man Emotionen doch gar nicht wirklich beschreiben kann, denn man fühlt sie, ganz drinnen und es beflügelt einen. Aber ich werde versuchen, euch das Gefühl näher zu bringen.

Ich habe auch schon einen Workshop darüber gehalten und auch da schon ein paar Worte darüber verloren Herzenergie - Feuer !

Vor zwei Tagen, habe ich mich ganz bewusst mit meiner Herzenergie verbunden und ich kann euch nur empfehlen - probiert es aus. Ich lag alleine im Bett und hab ganz bewusst an mein Herz gedacht und das sich diese Energie, meines Herzens ganz weit ausbreitet, immer größer und größer, immer weiter und weiter. Die Farbe türkis wurde ganz hell und plötzlich sah ich mich in einer türkisen Welle, wie auf einem Foto von Surfern, nur war ich in dieser Welle oder ich war die Welle, wie auch immer, es war unglaublich fantastisch. 

Die Emotionen haben mich so mitgerissen, denn es war eine Berührung, ganz sanft, so als würde dich jemand sanft schaukeln, ein tiefes Gefühl der Geborgenheit, ein Gefühl, dass etwas in mir zum Klingen gebracht hat - total intensiv, dass ich lächeln musste und zugleich Tränen der Rührung auftraten. Ein Gefühl, der Begeisterung und Freude, tiefer Verbundenheit, unglaublicher Urkraft und ein inneres Urwissen, dass alles da ist, was ich brauche und was ich wissen muss, bereit es abzufragen, wenn ich es brauche. Ein tiefes Urvertrauen erfasste mich.

Lass uns Herzmagneten sein und uns allein davon leiten!

Es ist unsere Bestimmung immer in unserer Herzenergie zu sein und sich ganz bewusst immer und immer wieder damit zu verbinden. Zur Ruhe zu kommen, Zeit zu nehmen für sich und sein Herz und dann die Welle des Glücks reiten, denn anders kann ich es gar nicht beschreiben. Wir suchen soviel im Außen an Zufriedenheit, Ruhe, Verbundenheit, Bestätigung etc., doch wenn wir uns mit unserem Herzen verbinden, dann ist die Welt vollkommen in Ordnung, zumindest für diesen Moment, der uns aber soviel mehr gibt.

Also für alle, die jetzt sagen:"DAS IST ESOTERIKER-HUMBUG!", denen nehme ich gleich mal den Wind aus den Segeln, denn ich glaube zu wissen, dass dein Herz auch das erste war, dass geschlagen hat, als du gezeugt wurdest und da von deinem Gehirn noch nicht die Rede! 

Wie du dich mit deinem Herzen verbindest? Es ist ein Treffen, auf das du dich freust, wie ein kleines Kind, auf den Rummelplatz! Eine unbändige Freude, die dich ergreift und dich mitreißt und sie wird dich leiten - auf das musst du vertrauen. Dein Verstand wird dabei komplett ausgeschalten und deine Seele, die den Sitz in deinem Herzen hat, wird Purzelbäume schlagen, denn endlich bist du da! Lass dich von dieser Freude leiten, von dieser liebevollen Berührung, dieser Energie tiefer Liebe und tauche in die Bilder und Gefühle ein und ich freue mich schon zu erfahren, wie es dir dabei ergangen ist und was du erlebt hast und wie es sich auf dich in weiterer Folge auswirkt!


Unser Herz ist ein unglaublicher Magnet - Herzmagnet und ich kann euch dazu einen Bericht empfehlen, den ihr euch dazu ansehen könnt! Die intuitive Intelligenz des Herzens

Als ich mit meiner Herzenergie gut verbunden war, sind plötzlich ganz viele Ideen, Informationen und Eindrücke auf mich eingeprasselt und ich dachte nur:"Oh Gott, ich muss mir das alles aufschreiben, sonst merke ich es mir nicht!" und ganz kurz erfasste mich fast so etwas, wie Panik!", doch dann sagte mir meine innere Stimme, dass ich alles Schritt für Schritt abrufen kann, wenn es soweit ist und ich es brauche und das war dieses tiefe Gefühl von Vertrauen!

Wenn unser Herz und unser Gehirn gut verbunden sind, dann läuft alles ganz leicht und easy. Du bist am Punkt und behältst über alles den Überblick, weil du keine Unsicherheit verspürst! Dann bist du fokussiert und weißt Step by step, wie du etwas angehst, gestaltest und machst!

M.G




Comments

Popular posts from this blog

mindset-emotions

Bleep - der Film

Wir bestehen zu 70 % aus Wasser und sind veränderbar! Mit allem rundherum, mit dem du dich umgibst, zu dem wirst du!

Verändere dich und du veränderst alles!

Wer bist du? Falls du dir diese Frage nicht beantworten kannst, dann schau auf deine fünf engsten Vertrauten, mit denen du am meisten Zeit verbringst und du weißt, wer du bist!

Ein junges Mädchen von gerade mal 14 Jahren schrieb:"Drugs and alcohol are the real escape from reality!"

Schade das niemand den Kindern


vermittelt, dass wir für unsere Realität selbst verantwortlich sind. Das Energie der Aufmerksamkeit folgt! Das ich alles in mein Leben ziehen kann, was ich brauche! Das mir das Universum alles vor die Füße legt!

Woran glaubst du? Was sind deine Ziele? Wo möchtest du in einem halben Jahr sein? Was möchtest du bis dahin geschafft haben oder konkretisiert? Mit was möchtest du dich bereichern? Wie soll es dir gehen?

Du hast das Gefühl, dass dir etwas fehlt? Such nicht im Außen, finde es in dir! Mögl…

Herz öffnen - Elementeabend - Feuer

Nicht alles kann man mit dem Verstand entscheiden und schon gar nicht auf Gefühlsebene! Doch glauben wir, mittlerweile alles unter Kontrolle haben zu müssen und treffen hauptsächlich auf Verstandsebene eine Entscheidung und dann wundern wir uns, wenn es nicht so läuft ... kein Vertrauen, kein Bewusstsein, kein Wert in uns SELBST.  "Herz über Kopf" (Joris), oder "Kogong" (Mark Forster)


Hier ein paar Impressionen vom letzten Elemente/Meditationsabend! Es war so schön und total herzergreifend! Heilung auf Herzbasis! Fühlen mit offenem Herzen! Dinge fühlen, ihnen Raum geben, Achtung entgegen bringen, zulassen, Daseinsberechtigung und dann loslassen oder verändern oder es hat sich schon im Prozess automatisch verändert. Die Liebe, die nirgendwo so spürbar ist, wie mit dem Herz! Das Herz ist ein intellektuelles Organ mit eigenem Wissen. Nicht zu vergessen, dass es das erste ist, was bei unserer Entstehung zu schlagen beginnt. 
Beispiel Übung: Gegenüber voneinander Platz ne…